zum Inhalt springen

A. G.-P.: Publikationen

 

Buchveröffentlichung

  • Escapa. Eine roboterbasierte interaktive Klanginstallation: Physical Computing und New Media Art in AHRI-Design und Kognitiver Musikwissenschaft, Shaker Verlag Aachen 2018, ISBN 978-3-8440-6347-9
  • Meßtechnische Untersuchung der akustischen Vorgänge beim natürlichen Hören im Vergleich zu den Vorgängen bei der Laufzeit- und "Intensitäts"-Stereophonie, Shaker Verlag Aachen 1995, ISBN 978-3-8265-1073-9

Team-Veröffentlichungen

  • Andreas Gernemann-Paulsen, Claudia Robles Angel, Lüder Schmidt, Uwe Seifert: Escapa: A New Media Art Installation in the context of Physical Computing and AHRI design, in Intelligent Technologies for Interactive Entertainment, 5th International ICST Conference, INTETAIN 2013, Mons, Belgium, July 3-5, 2013, Revised Selected Papers, Springer International Publishing, ISBN 978-3-319-03892-6
  • Lüder Schmidt, Andreas Gernemann-Paulsen, Claudia Robles Angel, Uwe Seifert, Son-Hwa Chang: Physical Computing and Artistic Human- Robot Interaction Design in Cognitive Musicology and Cognitive Science of Music, CMMR 2013 Marseille, Proceedings, Publications of Laboratoire de Mécanique et d'Acoustique 2013, ISBN 978-2-909669-23-6
  • Andreas Gernemann-Paulsen, Claudia Robles Angel, Uwe Seifert, Lüder Schmidt: Physical Computing and New Media Art - new challenges in events, Tonmeistertagung Köln 2012, ISBN 978-3-9812830-3-7
  • Andreas Gernemann-Paulsen, Lüder Schmidt, Uwe Seifert, Benjamin Buch, Jochen Arne Otto:Artistic Human-Robot Interaction Design and Physical Computing: New Directions in Music Research and Their Implications for Formal Scientific Education, Tonmeistertagung 2010, ISBN 978-3-9812830-1-3
  • Andreas Gernemann-Paulsen, Jin Hyun Kim, Lüder Schmidt, Uwe Seifert, Jochen Arne Otto, Son-Hwa Chang, Birgitta Burger: Embodied Musical Human-Computer and Human-Robot Interaction, Tonmeistertagung 2008, ISBN 978-3-9812830-0-6
  • Andreas Gernemann-Paulsen, Kerstin Neubarth, Lüder Schmidt, Uwe Seifert: Zu den Stufen im “Assoziationsmodell”, Tonmeistertagung 2006
  • Lüder Schmidt, Silke Schmidt, Uwe Seifert, Andreas Gernemann: Perceptualorganization and systematic music theory: Musical surface, auditory objects and the Theory of Indispensable Attributesaus The 2nd International Conference ofAsia - Pacific Society for the Cognitive Science of Music, Seoul 2005 
  • Marcus Erbe, Andreas Gernemann: „The hills are alive with the sound of music“. Der Klangraum in MOULIN ROUGE!, aus: Hollywood hybrid. Genre und Gender im zeitgenössischen Mainstream-Film. Hrsg. von Claudia Liebrand u. Ines Steiner. Schüren Verlag Marburg 2004, S. 297-316.

Lexikonartikel

  • Toningenieur, Artikel im Lexikon der musikalischen Berufe, hrsg. von Martin Lücke, Laaber Verlag 2019 (im Druck)
  • Beschallungstonmeister, Artikel im Lexikon der musikalischen Berufe, hrsg. von Martin Lücke, Laaber Verlag 2019 (im Druck) 
  •  Tontechniker, Artikel im Lexikon der musikalischen Berufe, hrsg. von Martin Lücke, Laaber Verlag 2019 (im Druck) 

Aufsätze

  • Simulcast-Control: Vorschlag für ein nützliches Werkzeug bei Produktionsmischpulten im Hörfunk, Tonmeistertagung 2008, ISBN 978-3-9812830-0-6
  • Wie lese ich Mikrofondaten?, aus KEYS, Zeitschrift für Musik und Computer, Februar 2008
  • Grundlagen der Lautsprecherentzerung - Dem Ideal auf der Spur, aus KEYS, Zeitschrift für Musik und Computer, Juni 2007
  • Mit nur einem Bit - der technische Hintergrund der 1-Bit-Technologie, aus KEYS, Zeitschrift für Musik und Computer, Mai 2007 
  • Spezial Röhrenmikrofone: Grundlagen - Und leise rauschen die Röhren, aus KEYS, Zeitschrift für Musik und Computer, April 2007 sowie KEYS Jahrbuch Musikproduktion 2008
  • Spezial Maximizing: Grundlagen des Mastering, Dynamik, RMS- und Peak-Wert, So funktionieren Maximizer, Der typische Signalfluss, aus KEYS, Zeitschrift für Musik und Computer, März 2004 
  •  Decca Tree - gestern und heute, aus Bericht 22. Tonmeistertagung 2002, Verlag K.G.Saur 2003
  • Interaktive Klangräume - Die musikalischen Möglichkeiten des neuen Mediums DVD, aus KEYS, Zeitschrift für Musik und Computer, Mai 2001, S.120 f 
  • Stereo+C: An All-Purpose Arrangement of Microphones Using Three Frontal Channels, AES Convention Paper 5367 Presented at the 110th Convention May 2001Amsterdam, The Netherlands
  • Surround Heimkino - Kino-Sound in den eigenen vier Wänden, aus KEYS, Zeitschrift für Musik und Computer, März 2000, S.24 bis 28 
  • Surround Einführung - Mittendrin statt nur dabei, aus KEYS, Zeitschrift für Musik und Computer, März 2000, S.18 bis 20 
  • Die Geschichte des künstlichen Nachhalls, aus KEYS, Zeitschrift für Musik und Computer, März 1999, S.22 bis 28 & April 2003, S.58 bis 62
  • Brauchen wir eigentlich 24 bit und 96 kHz?, aus KEYS, Zeitschrift für Musik und Computer, Dezember 1998, S.64
  • Mikrophonanordnungen für drei Frontkanäle - eine systematische Betrachtung, aus Bericht 20. Tonmeistertagung 1998, Verlag K.G.Saur 1999, S. 518 bis 542  
  • Die Abhängigkeit der stereophonen Lokalisation von der Qualität der Wiedergabelautsprecher,aus Bericht 20. Tonmeistertagung 1998, Verlag K.G.Saur 1999,S. 828 bis 846 
  • Zur Diskussion: "Virtual Surround Panning" aus Tonmeisterinformationen 5/6/7 1998, S.9, Verband Deutscher Tonmeister Berlin 
  • Die stereophone Perspektive - eine Definition und praktische Anwendung, aus Bericht 19. Tonmeistertagung 1996, Verlag K.G.Saur 1997, S. 392 bis 410 
  • Eine Anmerkung zu "puristischen" Aufnahmetechniken, aus offizieller Austellungskatalog HIGH END ’96, S. 273 bis 278, sowie auf CD-ROM Durchblick-High Fidelity, König + Hut Verlag Buchholz 1996 
  • Ein Beitrag zum Verständnis der Stereophonie, aus offizieller Ausstellungskatalog HIGH END 1995, S. 262f, sowie auf CD-ROM Durchblick-High Fidelity,König + Hut Verlag Buchholz 1996 
  • Summenlokalisation im Stereodreieck - Überlegungen zu psychoakustischen Untersuchungen mit dynamischem Testsignal und hochpräzisen Schallwandlern, offizielle Firmenschrift der Firma CME-Acoustics Köln, 1994 

Medienbeiträge

  • Expertengespräch zum Berufsbild des Toningenieurs in der Sendung TonArt, WDR 3, 18.8.2016
  • Expertengespräch zur Sendereihe um den Beruf des Tonmeisters in der Sendung TonArt, WDR 3, 16.2.2011

Testberichte

  • Schnörkelloser Allrounder: audio-technica AT2035, aus KEYS, Zeitschrift für Musik und Computer, Dezember 2008, S.102
  • Magix Samplitude 10, aus KEYS - Zeitschrift für Musik und Computer, Dezember 2007
  • Mix-PlugIns Kjaerhus Gold Bundle: Go for Gold, aus KEYS, Zeitschrift für Musik und Computer, Mai 2007 
  • 8-Kanal-Remote-Preamp und A/D-Wandler RME Micstas:y, Mikrofon-Ekstaseaus KEYS - Zeitschrift für Musik und Computer, April 2007, S.48
  • HD-Recordung-Software Magix Samplitude 9.0 Alle Neune!, aus KEYS, Zeitschrift für Musik und Computer, Januar 2007
  • USB Audiointerface Mackie Spike Spitze mit Schuss, aKEYS, Zeitschrift für Musik und Computer, September 2005 
  • Audiointerface Marian UCON CX Auf neuen Wegen, KEYS, Zeitschrift für Musik und Computer, August 2005 
  • HD-Recordung-Software Magix Samplitude 8.0 Der achte Streich, aus KEYS, Zeitschrift für Musik und Computer, September 2004
  • HD-Recordung-Software Magix Samplitude 7.0 Die glorreiche Sieben, aus KEYS, Zeitschrift für Musik und Computer, März 2003, S. 64f
  • HD-Recordung-Software Magix Samplitude 2496 Version 6.0 Nummer 6 lebt!, aus KEYS, Zeitschrift für Musik und Computer, Februar 2002, S. 80f
  • Virtuelles Studio Creamware Scope/SP Von einem anderen Stern, aus KEYS, Zeitschrift für Musik und Computer, April 2001, S. 92f
  • Mikrophonverstärker und AD-Wandler Mindprint AN/DI ProNichts als die Wahrheit, aus KEYS, Zeitschrift für Musik und Computer, März 2001, S. 96
  • HD-Recorder Fostex D824 HD-Recorder mit 24Bit/96Khz zum moderaten Preis, aus KEYS, Zeitschrift für Musik und Computer, September 2000, S. 64
  • PCI-Audiokarte Audiotrak Maya In einem unbekannten Land..., aus KEYS, Zeitschrift für Musik und Computer, Dezember 2000, S. 104
  • Audiokarten Midiman Delta-Serie Für jeden Geschmack, aus KEYS, Zeitschrift für Musik und Computer, Mai 2000, S. 78f
  • PCI-Audiokarte SEK'D Siena Kulturelles Zentrum, aus KEYS, Zeitschrift für Musik und Computer, April 2000, S. 80f
  • Kaufberatung Stand-Alone-Studio-CD-Recorder / CD-RW - der kleine Unterschied/ Consumer-CD-Recorder, Informationen zu CD-Formate, SCSI-Brenner, Profi- und Consumer-CD-Stand-Alone-Recorder inkl. Test: Marantz CDR630, Marantz CDR640 Tascam CD-RW5000, HHB CDR850, Fostex CR300, Philips CDR880, aus KEYS, Zeitschrift für Musik und Computer, Juli 1999, S. 60f
  • Digital-Hallgerät Quantec Yardstick Die Legende lebtaus KEYS, Zeitschrift für Musik und Computer, Juni 1999, S. 84f
  • DA-AD-Wandler Samplitude 2496 und PCI-Karte Samplitude Prodif 96 Pro Das 24-Bit-96-kHz-Rundum-Sorglos-Paket, aus KEYS, Zeitschrift für Musik und Computer, Dezember 1998, S. 62f
  • HD-Recordung-Software SEK'D Samplitude 2496 Gerüstet für die Zukunft, aus KEYS, Zeitschrift für Musik und Computer, Dezember 1998, S. 60f