zum Inhalt springen

Master

Wofür qualifiziert das Masterstudium der Musikwissenschaft?

Im Masterstudiengang Musikwissenschaft erhalten die Studierenden die Möglichkeit, die im Bachelorstudiengang Musikwissenschaft oder vergleichbaren Studiengängen erworbenen Grundkenntnisse in dem / den gewählten Schwerpunktbereich(en) zu vertiefen. Der Studiengang ist forschungsorientiert und fördert die Fähigkeit zu wissenschaftlichem Argumentieren und Urteilen. Entsprechend dem Profil des Kölner Instituts wird neben der Musik in ihren historisch-kulturellen Kontexten ein besonderer Akzent auf Musiken der Gegenwart, auf die Systematische bzw. Kognitive  Musikwissenschaft und auf die Musikethnologie gelegt. Darüber hinaus vermittelt das Studium unter Berücksichtigung der Anforderungen in der heutigen Berufswelt breite Fachkenntnisse, sowie dem aktuellen Stand entsprechende wissenschaftliche Techniken und Anwendungskompetenzen, so dass sie zu eigenständigem und methodisch reflektiertem Handeln befähigt werden. Auf diesem Wege qualifizieren sie sich für verantwortungsvolle Positionen im Bereich der Wissenschaft, der Medien, des Musikmanagements, der Opern- und Konzertdramaturgie sowie in öffentlichen und kommerziellen kulturellen Institutionen. Unter Einbezug der Erfahrungen von Vertretern aus den Bereichen Musikdramaturgie, Musikindustrie, Musikverlagswesen und Kulturinstitutionen sowie in diesen Bereichen tätiger Studierender sind curriculare Elemente gezielt auf höher qualifizierte Tätigkeiten den entsprechenden Berufsfeldern ausgerichtet. Dem Abschluss kann zudem eine weitere wissenschaftliche Arbeit mit dem Ziel der Promotion folgen.

Voraussetzungen

Für das Masterstudium ist eine erneute Bewerbung erforderlich. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Bachelorstudium im Fach Musikwissenschaft, aber auch gleichwertige oder anrechenbare Abschlüsse im In- und Ausland sowie an künstlerischen Hochschulen erlauben einen Einstieg in den Masterstudiengang. Des Weiteren werden Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens vorausgesetzt. Bei bereits Graduierten aus Fächern oder Studiengängen, deren Inhalte mit den in Köln vertretenen Schwerpunkten der Musikwissenschaft kompatibel sind, ist ebenfalls auf Antrag eine Zulassung möglich, jedoch nur für den Zwei-Fach-Master.

Allgemeine Informationen zum Masterstudiengang Musikwissenschaft auf der Seite der Philosophischen Fakultät finden Sie hier.

Informationen und Formulare

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Leistungen in den Ergänzenden Studien nicht über KLIPS, sondern nur über dieses Formular verbuchen lassen können.

  • Grundlegende Informationen zum Fach und zum Bewerbungsverfahren 
  • Prüfungsordnung für das Masterstudium der Philosophischen Fakultät
  • Fachspezifische Bestimmungen Ein-Fach-Master
  • Fachspezifische Bestimmungen Zwei-Fach-Master
  • Zulassungsordnung 
  • Modulhandbuch für den Ein-Fach-Master ab WiSe 2015/2016
  • Modulhandbuch für den Zwei-Fach-Master ab WiSe 2015/2016
  • Studienverlaufsplan 1-Fach Master 

    • Dies ist kein offizielles Dokument, sondern allein eine Organisationshilfe für Studierende.

  • Studienverlaufsplan 2-Fach Master 

    • Des ist kein offizielles Dokument, sondern allein eine Organisationshilfe für Studierende. 

  • Bescheinigung über den Abschluss der Freien Studien und der Selbstständigen Studien (alte Studienordnung)
  • Bescheinigungen über den Abschluss der Ergänzungsmodule 

    • Bis auf Weiteres erfolgt die Verbuchung des EM nicht über Klips, sondern über diese Formulare, die von den Wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen unterschrieben und im Geschäftszimmer verbucht werden.
    • EM 1 A – Mobilität (12 LP) 
    • EM 1 B – Praxis (12 LP) 
    • EM 1 C – Lehrveranstaltungen des Fachs und/oder der Fakultät  (12 LP). Bitte beachten Sie für Das Modul EM 1 C: 

      • Die Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen erfolgt über Klips.
      • Die Anmeldung/Zulassung zu Lehrveranstaltungen außerhalb der Musikwissenschaft muss ggf. manuell von der Dozentin / vom Dozenten vorgenommen werden.
      • Der erfolgreiche Besuch der o. g. Lehrveranstaltungen ist durch das Transcript of Records nachzuweisen (bei Gelegenheit der Unterschrift durch eine/einen wiss. Mitarbeiter/in).
      • Lehrveranstaltungen des Fachs können Studierende nach Abgabe dieses Formulars im Geschäftszimmer selbst über Klips dem Ergänzungsbereich zuordnen. 

    • EM 1 D – Mobilität (6 LP)
    • EM 1 E – Praxis (6 LP)
    • EM 1 F – Lehrveranstaltungen des Fachs und/oder der Fakultät  (6 LP). Bitte beachten Sie für Das Modul EM 1 F: 

      • Die Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen erfolgt über Klips. 
      • Die Anmeldung/Zulassung zu Lehrveranstaltungen außerhalb der Musikwissenschaft muss ggf. manuell von der Dozentin / vom Dozenten vorgenommen werden. 
      • Der erfolgreiche Besuch der o. g. Lehrveranstaltungen ist durch das Transcript of Records nachzuweisen (bei Gelegenheit der Unterschrift durch eine/einen wiss. Mitarbeiter/in). 
      • Lehrveranstaltungen des Fachs können Studierende nach Abgabe dieses Formulars im Geschäftszimmer selbst über Klips dem Ergänzungsbereich zuordnen.

  • Formulare zur Leistungsanerkennung (Stellungnahme der Fachberatung zur Vorlage im Prüfungsamt der Philosophischen Fakultät) 

  • Informationen (Anträge und Fristen) zum Wechsel in die neue Studienordnung

Informationen zum Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten

Studierendenbogen und Bescheinigung zur Erstsemesterberatung

Für neue Studierende: Wer noch keinen Studierendenbogen ausgefüllt hat, kann dies einfach nachholen. Bitte geben Sie ihn im Geschäftszimmer ab. All diejenigen, die noch die Bescheinigung zur Erstsemesterberatung brauchen, füllen sie bitte aus und kommen damit in die Sprechstunde der Studienberatung.